Worte

 

Als kleinen Ausschnitt meines schriftstellerischen Schaffens, finden Sie auf dieser Seite Aneinanderreihungen von Buchstaben, die spätestens auf den zweiten Blick überraschend viel Sinn ergeben.
Sollten Sie dermaßen begeistert sein, dass Sie meine Zeilen zur Grundlage Ihres eigenen Werkes machen möchten, bedenken Sie bitte vorher das Schicksal eines gewissen, blaublütigen Minister-Darstellers und diverser anderer schweigsamer Ausborger. Seien Sie also fair und verweisen Sie auf ihre Quelle.

__________________________________________

Fernsehen-Unser*

Anlässlich der Inbetriebnahme des neuen ZDF-heute-Studios 2009 kam ich nicht umhin öffentlich um das alte, hübschere, wenn auch anlaoge Studio zu trauern. Angesichts marodierender Kameraroboter und einem als Moderationstisch dienenden Autobahnkreuzes verfasste ich eine Anrufung, um den öffentlich-rechtlichen Fernsehgott wieder gnädig zu stimmen.

Zum Text…

__________________________________________

Einfache Genüsse*

Für ein Gedichtprojekt des WDR 5 entstanden folgende Verse, welche Sie vielleicht dazu animieren werden Ihrem Chef öfter mal wortlos eine Frikadelle anzubieten.

Zum Text…

__________________________________________

 

* Diese Werke bzw. Inhalte von Sebastian Fray stehen unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Creative Commons Lizenzvertrag